Die Funktionsweise von TERRA5000.
Sehr einfach

Nun, wie funktioniert der TERRA5000 eigentlich?
Ganz einfach sag ich nur. Seht es selbst.

Aufwärmeprozess
Im Garraum wird Feuer geschürt. Kohle, Holz oder Briketts, alles ist erlaubt.
Frischluftzufuhr kann durch den Schieberegler geregelt werden.
Oben am Kopf kann durch eine Drehung die Abluft geregelt werden.
Die Hitzequelle erhitz den Garraum und das Wärmespeichermedium nimmt diese auf.
Nach Erreichen gewünschter Temperatur, darf Feuer (im Idealfall) Asche entfernt werden.
Nun kann das Grillen beginnen.

Mit Kruste, oder doch keine, mit Rauch oder lieber nicht. Du entscheidest es selbst.

 

Legende
1. ca. 120kg Lehm als Wärmespeichermedium
2. Rockwolle dient zur Wärmeisolierung nach Außen
3. Frischluftzufuhr, einstellbar durch Schieber